Read e-book online Aktiv für die Psyche: Sport und Bewegungsinterventionen bei PDF

By Viola Oertel-Knöchel, Frank Hänsel

ISBN-10: 3662465361

ISBN-13: 9783662465363

ISBN-10: 366246537X

ISBN-13: 9783662465370

Überwinden Sie die Motivationsbarrieren Ihrer Patienten!

Dieses multidisziplinäre Praxisbuch bietet Physiotherapeuten und anderen Bewegungsfachkräften einen praxisorientierten Handlungsleitfaden für die Durchführung von sportlichen Interventionen bei psychisch kranken Menschen. Bewegungsfachkräfte wissen zwar welche activity- und Bewegungsinterventionen sie bei psychisch kranken Menschen anwenden können - oft aber nicht, wie sie krankheitsbedingte Motivationsbarrieren überwinden können. Dieses in der Praxis bewährte Trainingsmanual erleichtert die Vorbereitung und Durchführung von sportlichen Interventionen in der Sozialpsychiatrie und Psychosomatik und verbessert die Resultate und die Qualität der therapeutischen Arbeit.

Show description

Read or Download Aktiv für die Psyche: Sport und Bewegungsinterventionen bei psychisch kranken Menschen PDF

Similar german_15 books

Get Was jetzt?: Wie Sie in Veränderungsprozessen eine PDF

Wie geht es weiter? Manchmal stehen wir an einem Punkt in unserem Leben und wissen, dass sich etwas Grundlegendes ändern muss. Wir wollen oder müssen einen neuen Weg einschlagen. Dieses Buch ist ein fundierter Begleiter bei persönlichen Veränderungsprozessen. Der erfahrene trainer Thomas Mahler zeigt, mit welchen Kompetenzen wir eine tiefer liegende Intelligenz freilegen können und an stimmige Antworten gelangen.

Read e-book online Grundlagen des operativen und strategischen Controllings: PDF

Basierend auf ausgewählten Controlling-Konzeptionen werden operative und strategische Controlling-Instrumente präsentiert, gegenübergestellt und ihre Praktikabilität anhand von Anwendungsbeispielen erläutert. Ebenso wird company Governance als Steuerungsinstrument und Ergebnis eines funktionierenden internen und externen Rechnungswesens behandelt.

Vom „Unbehagen in der Kultur“ zur Trauer über Geschichte: - download pdf or read online

Das Buch versteht sich als kritische Fortsetzung und Erweiterung der Kulturtheorie Freuds, die den unterdrückten Aggressionstrieb für das „Unbehagen in der Kultur“ verantwortlich macht. Es verweist darüber hinaus mit zahlreichen kulturgeschichtlichen Belegen auf eine eklatante Lücke in der mentalitäts-, genuine- und psychohistorischen Forschung, die bisher keinen Sinn für das Thema einer historisch-politischen Trauer entwickelt hat – von sporadischen Ausnahmen abgesehen.

Download e-book for iPad: Oralität und Literalität: Die Technologisierung des Wortes by Walter J. Ong (auth.)

Walter J. Ongs Standardwerk erweist sich vor dem Hintergrund des heutigen Wandels von Medien, Kultur und Gesellschaft als relevanter denn je: Es bietet in anschaulicher Weise Einblicke in den Charakter mündlicher und schriftlicher Gesellschaften und führt damit vor Augen, welche zentrale Bedeutung der Transformation von Kommunikation für die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung zukommt.

Extra resources for Aktiv für die Psyche: Sport und Bewegungsinterventionen bei psychisch kranken Menschen

Sample text

J Stud Alcohol 49(5):418–421 Pelham TW, Campagna PD (1991) Benefits of exercise in psychiatric rehabilitation of persons with schizophrenia. Canadian Journal of Rehabilitation 4:159–168 Pendleton VR, Goodrick GK, Poston WS, Reeves RS, Foreyt JP (2002) Exercise augments the effects of cognitive-behavioral therapy in the treatment of binge eating. The international journal of eating disorders 31 (2):172–184 Pereira AC, Huddleston DE, Brickman AM, Sosunov AA, Hen R, McKhann GM, Sloan R, Gage FH, Brown TR, Small SA (2007) An in vivo correlate of exercise-induced neurogenesis in the adult dentate gyrus.

Die Kenntnis über die Ätiologie einer Störung bildet die Grundlage für die Entwicklung von Behandlungsmöglichkeiten.  B. das Wissen über Psychopharmaka zu einem Großteil auf Erkenntnissen über gestörte Neurotransmitterkreisläufe aus der Neurobiologie.  Abb. 1 Beispiel für unterschiedliche ätiologische Faktoren im Rahmen des Vulnerabilitäts-Stress-Bewältigungs-Modells nach Nuechterlein u. Dawson (1984) und Zubin u. Spring (1977) In der Psychiatrie ergeben sich hierbei zwei Schwierigkeiten: Zum einen sind die ätiologischen Faktoren der meisten psychischen Störungen bis heute nicht vollständig ergründet, zum anderen gibt es in der Regel mehr als eine Ursache.

Der körperlichen Leistungsfähigkeit konnten bei Alkoholkranken durch regelmäßige sportliche Aktivität beobachtet werden; eine Verbesserung der Blutdruckwerte und des Übergewichts ließ sich ebenfalls nachweisen (z. Gary u. Guthrie 1972; Frankel u. Murphy 1974; Donaghy 19971; Palmer et al. 1988b). Die positiven Effekte scheinen hierbei durch eine kurze Erkrankungsdauer, durch ein besseres körperliches Ausgangsniveau sowie durch einen mindestens 4- bis 6-wöchigen Interventionszeitraum bei einem Training von mindestens dreimal pro Woche begünstigt zu werden (Lehofer et al.

Download PDF sample

Aktiv für die Psyche: Sport und Bewegungsinterventionen bei psychisch kranken Menschen by Viola Oertel-Knöchel, Frank Hänsel


by George
4.5

Rated 4.16 of 5 – based on 40 votes